Verkehrsbeschränkungen Breitistrasse und Breitiweg

Verkehrsbeschränkungen Breitistrasse und Breitiweg

Verkehrsbeschränkungen

Gestützt auf das Bundesgesetz über den Strassenverkehr vom 19. Dezember 1958, Art. 3 Abs. 2 - 4 SVG und die dazugehörige Verordnung über die Strassensignalisation vom 5. September 1979 sowie § 1 des Gesetzes über den Vollzug des Strassenverkehrsrechtes vom 6. März 1984 werden folgende Verkehrsbeschränkungen neu verfügt.

Sarmenstorf:

Breitistrasse, ab Abzweigung Breitistrasse, "Verbot für Motorwagen, Motorräder und Motorfahrräder", Signal 2.14 mit Zusatztext: Ausgenommen Zubringerdienst sowie Forst- und Landwirtschaft.

Breitiweg, Abschnitt Flurweg bis Einmündung Im Feld, "Verbot für Motorwagen, Motorräder und Motorfahrräder", mit Zusatztext: Ausgenommen Landwirtschaft.

Einsprachen

Einsprachen gegen diese Verkehrsbeschränkungen sind innert 30 Tagen seit Publikation vom 22. November 2019 bis 23. Dezember 2019 bei der verfügenden Behörde einzureichen. Die Einsprache muss einen Antrag und eine Begründung enthalten.

 

 

Gemeinderat

 



Datum der Neuigkeit 15. Nov. 2019