Gemeindewappen



Das Gemeindewappen von Sarmenstorf geht auf das Familienwappen von P. Johannes von Sarmenstorf, einem Konventualen des Klosters Muri, zurück. Das belegt das Archivium Murense von 1734, wo das Wappen mit zwei gekreuzten gelben Pilgerstäben auf blauem Grund über grünem Dreiberg dargestellt ist. Seit 1798 werden die zwei Pilgerstäbe in allen Gemeindesiegeln von Sarmenstorf verwendet. Das heutige Wappen - die gelben gekreuzten Pilgerstäbe in Rot und ohne Dreiberg - gilt seit 1905.

(Quellhinweis: Gemeindewappen Kanton Aargau, Aarau 2004)

Wappen Sarmenstorf