http://www.sarmenstorf.ch/de/verwaltung/sbbtageskarten/welcome.php
27.09.2020 03:54:10



SBB Tageskarten


Seit dem 6. bzw. 8. Juni 2020 verkehrt der öffentliche und touristische Verkehr wieder weitgehend normal. Das Schutzkonzept für öV gilt weiterhin. Ab Montag, 6. Juli 2020 gilt eine generelle Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr.

Die Gemeinde Sarmenstorf stellt pro Tag zwei Tageskarten zur Verfügung. Damit können Sie nach Herzenslust auf über 18’000 km Strecke der SBB, der meisten Privatbahnen, Postautos, Schifffahrtsgesellschaften, Tram- und Busbetrieben die ganze Schweiz bereisen - einfach einsteigen und losfahren!

Den genauen Geltungsbereich der Gemeinde-Tageskarte finden Sie im Internet unter www.sbb.ch.

Möchten Sie jemanden mit einer Tageskarte als Geschenk überraschen? – Bei der Gemeindekanzlei können Sie entsprechende Gutscheine erwerben. Der Gutschein kann durch die beschenkte Person bei der Gemeindekanzlei in eine Tageskarte am gewünschten Datum umgetauscht werden. Es gelten auch für Gutscheine die nachfolgenden Bedingungen.

Die Tageskarten können zum Preis von 43 Franken bei der Gemeindekanzlei bezogen werden.

Für die Abgabe gelten die folgenden Bestimmungen:

1.   Reservationen
Reservationen werden im Voraus entgegengenommen, soweit die Gemeinde bereits im Besitz der Tageskarten ist. Sie können telefonisch, am Schalter oder online via Internet (www.sarmenstorf.ch) erfolgen

2.   Bezug
Die Reservation der SBB Tageskarte ist verbindlich. Für nicht abgeholte Karten wird der volle Preis in Rechnung gestellt. Der Umtausch von gekauften Tageskarten oder die Rückerstattung des Kaufpreises ist ausgeschlossen.

Die reservierten Tageskarten können bei der Gemeindekanzlei gegen Barzahlung oder Bezahlung mit einer EC-Karte, Postcard oder mit Twint bezogen werden. Die Karten werden nicht per Post versandt.

3.   Verhinderung
Ein Umtausch der gekauften Tageskarten oder eine Rückerstattung des Kaufpreises ist ausgeschlossen. Für reservierte, aber nicht bezogene Tageskarten Gemeinde, ist der volle Preis zu entrichten.

4.   Preis
Pro Tageskarte Gemeinde und Benützungstag wird ein Preis von 43 Franken erhoben. Der Betrag ist beim Bezug der Karte bar oder mit einer EC-Karte, Postcard oder mit Twint zu entrichten.

5.   Last-Minute-Angebot
Nicht reservierte Tageskarten können von Montag bis Freitag am Gültigkeitsdatum (am Freitag für den kommenden Samstag und Sonntag) zum halben Preis, also für Fr. 21.50, am Schalter der Gemeindekanzlei abgeholt werden. Eine Vorreservation von Last-Minute-Angeboten ist ausgeschlossen.