Abstimmungen und Wahlen

Zuständiges Amt: Gemeindekanzlei
Verantwortlich:

Die Gemeindekanzlei bereitet die Wahlen und Abstimmungen vor und sendet den Stimmberechtigten die Abstimmungsunterlagen zu. Falls Sie als stimmberechtigte Person die Unterlagen bis spätestens 3 Wochen vor der eidgenössischen Abstimmung nicht erhalten haben, melden Sie sich bitte bei uns. Am Abstimmungssonntag zählt unser Wahlbüro die eingegangenen Zettel und ermittelt das Wahl- oder Abstimmungsresultat. Die Ergebnisse werden werden im Anschlagkasten veröffentlicht und in der Zeitung und im Internet publiziert.

Weitere Informationen zum Thema Wahlen und Abstimmungen (Urnenöffnungszeiten, briefliche Stimmabgabe etc.) finden Sie hier.

Nützliche Links:


zur Übersicht