Einbürgerung

Zuständiges Amt: Gemeindekanzlei
Verantwortlich: Strebel, Sibylle

Ordentliche Einbürgerung für Ausländer

Sie wollen das Schweizer Bürgerrecht erwerben?

Beachten Sie das untenstehende Merkblatt "Die ordentliche Einbürgerung von Ausländern im Kanton Aargau".

Wenn Sie der Meinung sind, die Voraussetzungen für die Einbürgerung zu erfüllen, so melden Sie sich bitte persönlich bei der Gemeindekanzlei, damit wir Ihnen die notwendigen Gesuchsformulare abgeben können.

Die während des Einbürgerungsverfahrens zu absolvierenden elektronischen Tests können eingesehen und geübt werden unter: http://www.einbuergerungstest-aargau.ch

 

Erleichterte Einbürgerung

Für die Bearbeitung sowie die Ausarbeitung des Einbürgerungsentscheides von erleichterten Einbürgerungen ist das Staatssekretariat für Migration (SEM) verantwortlich. Der Heimatkanton prüft lediglich die Personalien und klärt allfällige Fragen bezüglich Personenstandsregister. Der Wohnkanton wird durch das Staatssekretariat für Migration zur Ausarbeitung eines Berichtes beauftragt.

Auf der Homepage des SEM finden Sie diverse Merkblätter mit den Anforderungen für die erleichterte Einbürgerung.

Gesuchsformulare können bei der Gemeindekanzlei bezogen werden. Das Gesuch um erleichterte Einbürgerung sowie Anfragen zum Verfahrensstand (schriftlich) sind an das Staatssekretariat für Migration SEM, Abteilung Bürgerrecht, Quellenweg 6, 3003 Bern-Wabern, zu richten.

 

Einbürgerung von Schweizer Bürger in der Wohngemeinde

Schweizer Bürgerinnen und Schweizer Bürger, die nicht schwerwiegend mit dem Strafgesetz in Konflikt geraten und die ihren finanziellen Verpflichtungen nachgekommen sind, können ein Gesuch um Aufnahme in das Kantons- und Gemeindebürgerrecht stellen.

Voraussetzung ist ein Wohnsitz von insgesamt 3 Jahren in der selben Gemeinde, wovon 1 Jahr unmittelbar vor Einreichung des Gesuchs. Die Einbürgerung wird vom Gemeinderat ausgesprochen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Kantons oder wir informieren Sie gerne persönlich.

Das Einbürgerungsgesuch ist auf dem offiziellen Formular und unter Beilage der erforderlichen Ausweise und Bescheinigungen beim Gemeinderat einzureichen.

Die Gesuchsformulare können auf der Gemeindekanzlei bezogen werden.

zur Übersicht